Annullierungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie

Annullierungen aufgrund der Coronavirus-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie werden die letzten beiden Aufführungen von Verdis "Il trovatore" an der Bayerischen Staatsoper mit Riccardo Massi in der Hauptrolle des Manrico, alle Aufführungen von "Un ballo in maschera" am Bolschoi-Theater in Moskau und...
Il trovatore an der Bayerischen Staatsoper

Il trovatore an der Bayerischen Staatsoper

Am 7., 12. und 15. März 2020 wird Riccardo Massi die Rolle des Manrico in Il trovatore an der Bayerischen Staatsoper München in einer Inszenierung von Olivier Py unter der musikalischen Leitung von Maestro Francesco Ivan Ciampa spielen. Er wird an der Seite von Anja Harteros singen als...
Verdis Messa da Requiem in München

Verdis Messa da Requiem in München

Am 2. Februar 2020 wird Riccardo Massi Verdis Messa da Requiem mit dem Chor des Teatro Regio von Parma und dem Orchestre Philharmonique von Monte-Carlo unter der Leitung von Maestro Gianluigi Gelmetti im Auditorium Rainier III in Monaco aufführen. Er wird singen...
Manon Lescaut am Bolschoi-Theater

Manon Lescaut am Bolschoi-Theater

Am 11. Dezember 2019 wird Riccardo Massi als Renato Des Grieux in Manon Lescaut in einer Inszenierung von Adolf Shapiro und unter der musikalischen Leitung von Keri-Lynn Wilson an das Bolschoi-Theater in Moskau zurückkehren. Er wird neben Asmik Grigorian in der Titelrolle singen,...
Aida im Mikhailovsky Theater St. Petersburg

Aida im Mikhailovsky Theater St. Petersburg

Am 25. November 2019 wird Riccardo Massi die Rolle des Radamès in Aida am Mikhailovsky Theater St. Petersburg singen, in einer Inszenierung von Igor Ushakov und unter der musikalischen Leitung von Maestro Alexander Vedernikov, die erste einer Serie von drei Aufführungen, die...